Erneuter Sieg für die neue U13 von RE in der Oberliga

Schwelm setzt sich erfolgreich gegen Human Essen durch.

Am 10.11.2018 fand in Dortmund in der Halle des Phoenix-Gymnasiums ein Spieltag der U13 Oberliga  statt.

Als erstes spielte RE Schwelm gegen TV Hörde Jungen. RE Schwelm kämpfte gut, jedoch gewann den ersten Satz TV Hörde Jungen mit 25:7 Punkten. Ebenso konnte TV Hörde den zweiten Satz mit 25:4 Punkten für sich entscheiden. Somit gewann TV Hörde Jungen. RE Schwelm hatte trotzdem viel Spaß.

Im zweiten Spiel spielte RE Schwelm gegen VV Human Essen Mädchen 2. Den ersten Satz gewann Schwelm mit einem großen Vorsprung, mit 25:09 Punkten. Im zweitem Satz zeigte VV Human Essen Mädchen 2 zwar eine deutliche Verbesserung, doch trotzdem entschied RE Schwelm diesen Satz ebenfalls für sich. Er endete mit 25:15 Punkten. 

Als drittes spielte  RE Schwelm gegen TB Höntrop Mädchen. Den ersten Satz gewann TB Höntrop Mädchen mit 25:15 Punkten.  Dieser Satz war sehr spannend, weil es viele gute Zuspiele gab. Den zweiten Satz gewann ebenfalls TB Höntrop Mädchen mit 25:10 Punkten. Auch dieser Satz war sehr abwechslungsreich, am Schluss aber doch mit dem besseren Ende für Höntrop.

Alle Spiele waren spannend und die Spieler hatten viel Spaß dabei!

An diesem Spieltag spielten Emma Folle, Lana Oesterlein, Svea Neuhaus, Emily Andrada und Frida Kindel

Verfasst von Lana Oesterlein und Emma Folle

21. Aktive Weihnachtsfeier der RE Volleyballer