Team RE Damen 1 mit Heimspiel: Weinberg und Hartwig kehren zurück nach Schwelm!

Allerdings mit dem TuS Hattingen als nächsten Gegner der Damen1

Zum letzten Heimspiel des Jahres kommt der TuS Hattingen in das Schwelmer Gymnasium und bringt Celina Weinberg und Sophie Hartwig mit. Beide Spielerinnen gehörten noch in der letzten Saison zum Stammpersonal der Damen 1, Celina gehört sogar noch dem RE-Vorstand als Vorstand Jugend an.

 

Der Umgang mit dem TuS Hattingen darf als freundschaftlich bezeichnet werden, denn in den vergangen 3 Jahren gab es immer spektakuläre Spiele die die Volleyball-Herzen haben höherschlagen lassen. Der gegenseitige Respekt vor den Leistungen der anderen hat zu einem tollen Verhältnis geführt. Auch in dem kommenden Spiel ist RE gespannt was sich Trainerfuchs Stefan Matern für seine Damen gegen RE ausgedacht hat.

 

Für die RE-Rasselbande, die Donnerstagabend noch ein Nachholspiel in der WU-20 Oberliga erfolgreich bestritten hat, wird es darum gehen den Flow aus dem Training und den letzten Spielen mitzunehmen.

 

Fakten vor dem Spiel:

TuS Hattingen hat am vergangen Spieltag zwar überraschend, aber am Ende deutlich gegen TB Höntrop 2 gewonnen und liegt derzeit auf Platz 8.

RE liegt auf Platz 4, was aber noch in der jungen Saison wenig zu bedeuten hat. 2-mal hat RE infolge gegen favorisierte Mannschaften überraschend gewinnen können. Trotz des tabellarischen Unterschieds wird auch in diesem Spiel der Gast als klarer Favorit in das Spiel gehen.

 

Daten und Fakten zum nächsten Spieltag:

Heimspiel

Im MGS

Samstag

17.11.2018

Spielbeginn

15:00 Uhr

Gegner

TuS Hattingen

Anschrift

Präsidentenstr. 1

58332 Schwelm

 

 

21. Aktive Weihnachtsfeier der RE Volleyballer