Team RE Damen 1: TuS Hattingen 2 weist RE deutlich in die Schranken!

TuS Hattingen 2 schlägt verdient den RE-Nachwuchs

Der TuS Hattingen 2, eigentlich Absteiger aus der Verbandsliga und die TG RE Schwelm, eigentlich Aufsteiger aus der Bezirksklasse lieferten sich dennoch phasenweise ein packendes Spiel. Allerdings setzte sich die Routine aus der Verbandsliga durch.

Zudem war deutlich zu merken, dass der TuS 2 das Spiel unbedingt gewinnen wollte. Ab Betreten der Halle zeigten sie Präsenz und Dominanz. RE Schwelm wirkte hingegen teilweise schläfrig.

Trotz aller Bemühungen konnte die TG RE Schwelm keinen Vorteil aus ihren Offensivbemühungen ziehen, zu oft scheiterten sie an der grandiosen Abwehrarbeit von Hattingen.

Gratulation an den TuS nicht nur für den Sieg, sondern auch für die vorbildliche gezeigte Professionalität.

 

Das Spiel im Detail:

TG RE Schwelm – TuS Hattingen 2       0:3  (21:25; 21:25; 22:25)

Dauer: 72 Minuten

Platz: 5

 

Das Team:

Valentina Ferrara, Greta Hahne, Emilia Reise, Nina Vidovic, Sophie Zeiser, Violetta Smirnov, Johanna Duwe, Britt Heisler und Anega Haraburov

Coach: Geri Duwe

 

Daten und Fakten zum nächsten ¼ Finale:

Auswärts

In Bochum

Sonntag

16.12.2018

Spielbeginn

13:00 Uhr

Gegner

TV Gerthe

Anschrift

Mühlbachschule

Catroper Hellweg 556

44805 Bochum

21. Aktive Weihnachtsfeier der RE Volleyballer