WU-20 2 Resümee: Selbst gestecktes Saisonziel erreicht!

Nachdem das selbst gesteckte Ziel, in der Oberliga nicht letzter zu werden erreicht wurde, ist die Saison vorbei.

 

Die ersten 4 kommen weiter zur Quali A. U20.2 wird 7ter.

 

Die Mannschaft hat eine gute bis sehr gute und solide Saison gespielt, gegen jedes der 7 Teams an 4 Spieltagen. 

Gegen die Top Teams der Liga wurde gut mitgehalten und gegen Olpe war man sogar auf Augenhöhe und verlor knapp. Das war gut!

 

Gegen die etwas "schwächeren" Teams wurden jeweils ein starker Satz gespielt und dieser auch gewonnen,

 

Ein Spiel wurde gewonnen. Hier muss besonders erwähnt werden, dass trotz Rückstand kurz vor Spielende beide Sätze noch gedreht werden konnten und man mit 2:0 gewann. Das war richtig gut!

 

Für die allermeisten war es die erste Saison in einer höheren Spielklasse, der Oberliga. War man doch in der letzten Saison in der Bezirksliga eher etwas unterfordert. Dazu kommt das ein Teil eigentlich noch U18 spielen kann. 

Das war sehr gut!

 

Auch wenn die Saison in der OL mit 4 Spieltag kurz ist, so haben die Spiele gut zur Weiterentwicklung der Mannschaft beigetragen. 

 

Gespielt haben:

Aylin ( Z ), Lea ( MB ) , Marleen ( MB ), Caro ( MB ), Julie ( L ), Lena ( D ), Nini ( AA/D ), Ece ( AA ), Anne ( AA ), Marie (AA )

 

Trainer: Kai Carow