Team RE Damen 1: Mit Heimspiel jetzt Samstag im MGS gegen den TB Höntrop 2

Verleihung und Ehrung zum Verbandsstützpunkt im Rahmen des Damen 1 Spiels um 14:30 Uhr

 

 

 

 

Die TG RE Schwelm wird im Rahmen des Damen 1 Heimspiels zum Verbandsstützpunkt ernannt und erhält das offizielle Schild des Westdeutschen Volleyball Verbands für die kommenden 4 Jahre. Damit verpflichtet sich RE Volleyball weiterhin die Jugend optimal und leistungsfördernd auszubilden. Dabei geht es nicht nur um die Jugend aus Schwelm, sondern auch um regionale und überregionale Talente und Talentförderung.

Die Volleyballabteilung genießt damit im Verein, der Stadt und im weiteren Umkreis ein Alleinstellungsmerkmal und ein besonderes Gütesiegel.

Um 14:30 Uhr übergibt WVV Sportdirektor Wolfgang Schütz das Schild mit einer anschließenden Pressekonferenz.

 

Zum Damen 1 Spiel:

Ein hartes Wochenende liegt hinter den meisten Spielerinnen der Damen 1. Zuerst der Ligakrimi gegen BW Annen 2 letzten Samstag und letzten Sonntag noch das Qualifikationsturnier B für die Westdeutschen der WU-18. Beide Spieltage haben die jungen Damen aus Schwelm mit Bravour meistern können.

Um sich von den Belastungen zu erholen wurde vom Trainerteam Regeneration anstelle von Training verordnet.

 

Mit dem TB Höntrop 2 trifft die RE Schwelm auf eine sehr routinierte Mannschaft. Viele der Ladies aus Höntrop könnten die Mütter der Schwelmer Spielerinnen sein. So treten die Schwelmer Hüpfer den Routiniers mit viel Respekt und Anerkennung gegenüber.

 

Fakten vor dem Spiel:

Der TB Höntrop 2 ist mit nur 2 Punkten Abstand zu RE Tabellenvierter. Am letzten Spieltag hatte der TBH spielfrei, hat am Spieltag zuvor mit 3:0 gegen Grumme 2 gewonnen.

RE Schwelm hat seine letzten 3 Spiele gewinnen können und liegt auf Platz 3. Trotz dieser überraschenden Tatsache blickt RE nach unten, wo der Abstand auf einen Abstiegsplatz nunmehr 6 Punkte beträgt. 6 Punkte sind aber auch nicht mehr als 2 Siege des Tabellenvorletzten.

RE muss in diesem Spiel wieder ohne einige seiner Spielerinnen auskommen. Mit Nina Vidovic, Johanna Stoll und Violette Smirnov fallen 3 aus, die auf Oberstufenfahrt sind, mit Britt Heisler Einsatz Damen 2 und die verletzten Marie Ostra, Maren Luthe und Sophie Zeiser.

So bleiben grad 6 Spielerinnen übrig und die D1 muss wieder bei der Damen 4 2 Spielerinnen ausleihen.

 

Daten zum 11. Spieltag:

Heimspiel

Im MGS

Samstag

09.02.2019

Spielbeginn

15:00 Uhr

Gegner

TB Höntrop 2

Anschrift

Märkisches Gymnasium Schwelm

Präsidentenstr. 1

58332 Schwelm

 

Damen 1 sucht neue und erfahrene Spielerinnen!

Unsere Damen 1 spielt in der Bezirksliga (3. In der abgelaufenen Saison) und möchte in den kommenden 1-2 Jahren in die Landesliga aufsteigen.

Durch den Wegfall unserer Abiturientinnen, wird die Mannschaft um 4-6 Spielerinnen dezimiert.

Um die Lücken zu schließen und bald in einer höheren Klasse zu spielen, suchen wir erfahrene Spielerinnen auf allen Positionen.

Die Mannschaft besteht aus jungen Talenten (hauptsächlich WU-20) , die in 2 bis 3 Jahren in der Lage sein werden in der Oberliga und höher zu spielen.

 

Wir bieten am Verbandsstützpunkt:

  • Leistungsorientiertes Training von 3x pro Woche
  • Ein sehr nettes Team von jungen Spielerinnen
  • Zwei sehr erfahrene Trainer, beide mit 2. Ligaerfahrung
  • Modultraining, respektive Spezialtraining (ebenfalls mit 2 Bundesligaspielern)
  • Immer ein Training mit mehr als 10 Spielerinnen

 

Das erwarten wir:

  • Erfahrung wenn möglich Landes- oder Verbandsliga
  • Freude und Regelmäßigkeit beim Training
  • Sich auf junge talentierte Spielerinnen einzulassen
  • Sich auf die Mission Aufstieg einzulassen
  • Den Verbandsstützpunkt weiter nach vorne zu bringen
  • Sympathisches und teamorientiertes Auftreten
  • Sich selbst noch zu verbessern

 

Kontakt: geri.duwe@re-volleyball.de

(Bitte auch bei Fragen gerne melden)

 

Falls sich eine Mannschaft aus einem höheren Leistungsbereich auflösen sollte, auch gerne melden! Auch können wir uns vorstellen eine Klasse oder Mannschaft zu übernehmen!!!

Der Verbandsstützpunkt Rote Erde Schwelm sucht Jugendspielerinnen aller Altersklassen!

Träumst du davon zu den Westdeutschen zu kommen?

Ist deine Passion Leistungsvolleyball?

Bist du daran interessiert dich zu verbessern?

Hast du Lust auf ein nette Teams?

Bist du bereit für gute Trainer?

 

Dann komme mal bei uns vorbei und trainiere bei uns unverbindlich mit!

Wir bieten3 x leistungsorientiertes Training in der Woche, wo aber auch der Spass nicht zu kurz kommt.

Schwerpunkte im Training:

- individuelle Technikverbesserung (zusätzliche Einheiten in Kleingruppen)

- taktische Ausbildung

- Förderung von Persönlichkeit

- Teambuilding

- Ausbildung später ab Damen-Oberliga und höher zu spielen

Ziele für die Jahrgänge ist in den kommenden 2-3 Jahren die permante Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften.

 

Spielerinnen können auch das Doppelspielrecht nutzen und in dem Heimatverein in einer Damenliga spielen.

Bei Interesse bitte melden unter: geri.duwe@re-volleyball.de

WIR FREUEN UNS AUF MELDUNGEN!!!