Westdeutsche Meisterschaften der U-18 Mädchen (B-Jugend) in der Schwelm ArENa jetzt am Wochenende!

Freier Eintritt!!!

Jetzt am Wochenende 16./17.03.2019 starten die Westdeutschen Jugendmeisterschaften im Volleyball der weiblichen U-18.

Die TG Rote Erde Schwelm/Volleyball ist Ausrichter dieser Landesmeisterschaften und das höchste sportliche Ereignis. Erwartet werden 160 Teilnehmerinnen aus den 12 bsten Mannschaften NRW’s und um die 500 Zuschauer an den beiden Wettkampftagen.

Start ist Samstag um 10:00 Uhr mit der Eröffnungsfeier, wo WVV – Präsident Hubert Martens und Landrat Olaf Schade die Veranstaltung eröffnen werden. Um 11:00 Uhr erfolgt der Anpfiff in den Vorrundengruppen auf allen 3 Feldern in der Dreifeldhalle Schwelm ArENa. Gespielt wird den ganzen Samstag über bis in den frühen Abend hinein (Zwischenrunden).

Sonntag geht es ab 10:00 Uhr mit den ersten Platzierungsspielen weiter und im Anschluss finden die Finalrunden statt, vom ¼ - Finale bis hin zum Endspiel um ca. 14:30 Uhr.

Unter den Top 12 Mannschaften ist auch das heimische Team der TG Roten Erde Schwelm. Die von Geri Duwe und Rob Mantsch trainierte Mannschaft hat sich als Oberligameister und in den beiden Qualifikationsturnieren sportlich qualifizieren können. In der Vorrundengruppe treffen die Schwelmerinnen auf den RC Borken-Hoxfeld und den VoR Paderborn. Beide Teams haben in der höchsten Jugendklasse der NRW-Liga gespielt und gelten beide als Mitfavoriten um den Titel des Westdeutschen Meisters. Aber RE möchte sich nicht einfach so geschlagen geben und hofft selbst auf einen sehr guten Tag. Laut Trainerteam und Mannschaft ist ein einstelliger Tabellenplatz in dem Teilnehmerfeld, das erklärte Ziel. Um ca. 12:30 Uhr greift Schwelm in das Geschehen ein, erster Gegner wird Borken mit ihren 4 Jugendnationalspielerinnen sein.

Für Schwelm selbst ist die Ausrichtung ein Großereignis und eine große Ehre. Seit November 2018 wird die Veranstaltung unter der Leitung von Christoph Luthe, Olaf Heisler und Geri Duwe vorbereitet. In der Endphase war es für die 3 Organisatoren ein 24/7 Job.

Am Turnier-Wochenende selbst werden viele mit anpacken, ca. 60 Helfer der RE – Volleyballer werden sich um einen reibungslosen Ablauf des Turnieres kümmern. Für das leibliche Wohl der Zuschauer wird gesorgt sein.

Die Volleyballer freuen sich auf das Wochenende und hoffen, dass viele Zuschauer in die Schwelm ArENa kommen werden. Die U18 freut sich bei freiem Eintritt auf Euren Besuch und Unterstützung in der Schwelm-ArENa. 

 

www.re-volleyball.de

https://de-de.facebook.com/REVolleyball/

https://www.instagram.com/re_schwelm_volleyball

Damen 1 sucht (erfahrene) Zuspielerin!

Unsere sehr ambitioniertes Damen 1 Team spielt in der Bezirksliga (3. In der abgelaufenen Saison) und möchte in den kommenden 1-2 Jahren in die Landesliga aufsteigen.

Die Mannschaft besteht aus jungen Talenten (hauptsächlich WU-20) und Spielerinnen in den jungen Mitzwanzigern.

Was dem Team fehlt ist eine weitere Zuspielerin. .

 

Wir bieten am Verbandsstützpunkt:

  • Leistungsorientiertes Training von 3x pro Woche
  • Ein sehr nettes Team von jungen Spielerinnen
  • Zwei sehr erfahrene Trainer, beide mit 2. Ligaerfahrung
  • Modultraining, respektive Spezialtraining (ebenfalls mit 2 Bundesligaspielern)
  • Ein Training  mit mehr als 10 Spielerinnen in der Saison ist so gut wie garantiert
  • Keine Trainingsausfälle
  • Individuelles Zuspieltraining und Förderung

 

Das erwarten wir:

  • Erfahrung als Zuspielerin in einer höherer Liga
  • Alternativ eine Zuspielerin mit großer Perspektive
  • Freude und Regelmäßigkeit beim Training
  • Sich auf junge talentierte Spielerinnen einzulassen und diese zu führen
  • Sich auf die Mission Aufstieg einzulassen
  • Den Verbandsstützpunkt weiter nach vorne zu bringen
  • Sympathisches und teamorientiertes Auftreten
  • Sich selbst noch zu verbessern

 

Kontakt: geri.duwe@re-volleyball.de

(Bitte auch bei Fragen gerne melden)

 

 

RE Schwelm sucht einen weiteren Trainer/Trainerin am Verbandsstützpunkt!

Wir suchen für unseren Nachwuchs einen weiteren Trainer, vornehmlich für die Altersgruppe 2006 und 2007.

Das Team besteht aus Anfängerinnen und Quereinsteigerinnen. Die Anzahl der Mädchen liegt zwischen 10 - 16 Mädchen.

Weitere Aufgaben am Verbandsstützpunkt in Schwelm können gerne mit übernommen werden!

Trainiert wird 2 - 3x pro Woche, so dass die Mädchen gut ausgebildet werden können.

 

 Anforderungsprofil:

- eine Lizenz ist nicht zwingend notwendig

- ebenso keine großen Erfahrungen als Trainer (es können sich auch gerne Einsteiger melden)

- Einfühlungsvermögen und persönliches Engagement sind uns wichtig

- Sympathie und Kooperationsbereitschaft

- das Bestreben entsprechend unseres Leitfadens jungen Menschen im Volleyball auszubilden

- guter Umgang mit Kindern und Jugendlichen

- bereit sein in einem netten und guten Trainerteam zu arbeiten

- zwingend notwendig ist bei uns die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses!!!

 

Wir bieten:

- eine Aufwandsentschädigung entsprechend der Rote Erde Konditionen

- Aufnahme in ein sehr gut funktionierendes Trainerteam

- Co- Traineraufgaben in der parallelen Altersgruppe oder in anderen Teams

- Das Arbeiten am Verbandsstützpunkt in Schwelm

- Auf Wunsch hin interne Fortbildungen und Beratung

- Trainer Aus- und Fortbildung durch den Verband

 

Wir freuen uns auf deine "Bewerbung" unter info@re-volleyball.de

Der Verbandsstützpunkt Rote Erde Schwelm sucht Jugendspielerinnen aller Altersklassen!

Träumst du davon zu den Westdeutschen zu kommen?

Ist deine Passion Leistungsvolleyball?

Bist du daran interessiert dich zu verbessern?

Hast du Lust auf ein nette Teams?

Bist du bereit für gute Trainer?

 

Dann komme mal bei uns vorbei und trainiere bei uns unverbindlich mit!

Wir bieten3 x leistungsorientiertes Training in der Woche, wo aber auch der Spass nicht zu kurz kommt.

Schwerpunkte im Training:

- individuelle Technikverbesserung (zusätzliche Einheiten in Kleingruppen)

- taktische Ausbildung

- Förderung von Persönlichkeit

- Teambuilding

- Ausbildung später ab Damen-Oberliga und höher zu spielen

Ziele für die Jahrgänge ist in den kommenden 2-3 Jahren die permante Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften.

 

Spielerinnen können auch das Doppelspielrecht nutzen und in dem Heimatverein in einer Damenliga spielen.

Bei Interesse bitte melden unter: geri.duwe@re-volleyball.de

WIR FREUEN UNS AUF MELDUNGEN!!!