Team RE Damen 1: Letztes Saisonspiel gegen Herne 2

Wieder ohne 6

Die Trikotnummer von Annika zeigt es an: 6 Stammkräfte fehlen

Zum Abschluss der Saison muss die Damen 1 der TG RE Schwelm noch einmal nach Bochum und wird dabei auf FdG Herne 2 treffen. Gegen 15:00 Uhr wird das Spiel im Gymnasium am Ostring starten.

Der Kranken- und Verletztenstand hat sich zwar bei RE reduziert, muss aber weiterhin auf etablierte Kräfte verzichten, denn der Abiturientenjahrgang hat ausgerechnet an diesem Wochenende seine Abschlussfahrt. So werden von den unteren Damenteams wieder einige Spielerinnen aushelfen müssen.

Ob die Zusammensetzung gegen den Tabellenletzten ausreichen wird, wird auch diesmal fraglich sein, aber die Spielerinnen wollen alles geben um einen positiven Saisonabschluss zu erreichen.

Gewonnen hat das Team ohnehin, denn der „Quasi-Aufsteiger aus der Bezirksklasse“ hat in der Saison überrascht und hat Aussicht auf eine bessere Platzierung als die alte Damen 1 in der Bezirksliga.

 

Fakten vor dem Spiel:

Friedrich der Große 2 aus Herne steht bereits als Absteiger fest und hat noch kein einziges Spiel in dieser Saison gewinnen können. Sie haben nichts zu verlieren und wollen sich mit einem Sieg aus der Liga verabschieden.

Rote Erde möchte das letzte Spiel ebenso gewinnen und den 3. Tabellenplatz behalten. Nachdem im letzten Spiel der Damen 1 4 Mädchen eingesetzt werden mußten die jünger als 14 Jahre alt sind, liegen die Hoffnungen jetzt auf den beiden 14-jährigen Britt Heisler und Jule Mantsch.

Diesmal werden fehlen: Violette Smirnov, Johanna Stoll, Maren Luthe, Kathi Hans, Jana Wagener und Emilia Reise. Seit Mittwoch steht jetzt auch noch ein Fragezeichen hinter Greta Hahne.

 

Daten zum letzten Spieltag:

Auswärtsspiel

In Bochum

Samstag

07.04.2019

Spielbeginn

Ca. 15:00 Uhr

Gegner

FdG Herne 2

Anschrift

Gymnasium am Ostring

Moritz-Fiege-Str.

Bochum