Die 28. Hallen Kreis-Jugend-Meisterschaften finden in diesem Jahr in Bochum statt – TG RE Schwelm ist mit 16 Teams vertreten

RE möchte die Titel 25., 26. und 27. holen

Mal wieder eine beachtliche Summe an Mannschaften stellt die TG RE Schwelm bei der wichtigsten Jugendmeisterschaft des Kreises Bochum-Ennepe-Herne.

In den Altersklassen der WU-20, WU-18, WU-16, U-14, U-13 und U-12 geht es insgesamt um 6 Kreismeistertitel. Im Vorjahr in Schwelm hatte RE Schwelm 2 Titel holen und einen inoffiziellen in der WU-18, weil sich nur RE-Mannschaften vertreten waren.

So ist das Ziel in diesem Jahr 3 Kreismeistertitel nach Schwelm zu holen. Falls die FdG Herne ohne Titel bleibt, hätte RE Schwelm Herne eingeholt und würde in der ewigen Bestenliste mit ihnen auf Platz 3 stehen.

Heute, am Samstag spielen die Jugendklassen der WU-20, WU-16 und U-13. Sonntag spielen treten dann die WU-18, U-14 und U-12 gegeneinander an.

 

Bestenliste der lezten 27. Jahre:

Gesamt 1992 bis 2018
VereinTitel
VfL Telstar Bochum88
TB Höntrop49
SG FdG Herne27
TG RE Schwelm24
SVE Grumme15
Linden-Dahlhauser TV8
Ruhrvolleys Stockum4
DSC Wanne-Eickel3
TV Gerthe3
Eppendorfer VC2
TV Wanne2
TVE Vogelsang 2
DJK TuS Ruhrtal1
Polizei SV Bochum1
TuS Hattingen1
TVK Wattenscheid1

Leitungsklassen der Mädchen:

Mädchen 1992 bis 2018
VereinTitel
VfL Telstar Bochum58
TB Höntrop34
SG FdG Herne19
TG RE Schwelm14
TV Gerthe4
DSC Wanne-Eickel3
SVE Grumme3
TuS Hattingen1
TV Wanne1
TVK Wattenscheid1

Leistungsklassen Kleinfeld (U-12 bis U-14 Mädchen, Jungen und Mixed:

Kleinfeld 2016 bis 2018
VereinTitel
TB Höntrop5
TG RE Schwelm2
SG FdG Herne1
TV Vogelsang1
TV Wanne 1

Nur Mädchen seit der ersten Schwelmer Teilnahme:

Statistik Mädchen:
Seitdem RE mit Mädchen
 teilnimmt von 2013-2018
TG RE Schwelm16
SG FdG Herne4
VfL Telstar Bochum2
TB Höntrop2
TV Gerthe3
TV Vogelsang1

Jungen:

Jungen 1992 bis 2018
VereinTitel
VfL Telstar Bochum30
SVE Grumme12
TB Höntrop11
Linden-Dahlhauser TV8
TG RE Schwelm8
SG FdG Herne7
Ruhrvolleys Stockum4
Eppendorfer VC2
DJK TuS Ruhrtal1
Polizei SV Bochum1
TVE Vogelsang 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RE Schwelm sucht einen weiteren Trainer/Trainerin am Verbandsstützpunkt!

Wir suchen für unseren Nachwuchs einen weiteren Trainer, vornehmlich für die Altersgruppe 2006 und 2007.

Das Team besteht aus Anfängerinnen und Quereinsteigerinnen. Die Anzahl der Mädchen liegt zwischen 10 - 16 Mädchen.

Weitere Aufgaben am Verbandsstützpunkt in Schwelm können gerne mit übernommen werden!

Trainiert wird 2 - 3x pro Woche, so dass die Mädchen gut ausgebildet werden können.

 

 Anforderungsprofil:

- eine Lizenz ist nicht zwingend notwendig

- ebenso keine großen Erfahrungen als Trainer (es können sich auch gerne Einsteiger melden)

- Einfühlungsvermögen und persönliches Engagement sind uns wichtig

- Sympathie und Kooperationsbereitschaft

- das Bestreben entsprechend unseres Leitfadens jungen Menschen im Volleyball auszubilden

- guter Umgang mit Kindern und Jugendlichen

- bereit sein in einem netten und guten Trainerteam zu arbeiten

- zwingend notwendig ist bei uns die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses!!!

 

Wir bieten:

- eine Aufwandsentschädigung entsprechend der Rote Erde Konditionen

- Aufnahme in ein sehr gut funktionierendes Trainerteam

- Co- Traineraufgaben in der parallelen Altersgruppe oder in anderen Teams

- Das Arbeiten am Verbandsstützpunkt in Schwelm

- Auf Wunsch hin interne Fortbildungen und Beratung

- Trainer Aus- und Fortbildung durch den Verband

 

Wir freuen uns auf deine "Bewerbung" unter info@re-volleyball.de

Der Verbandsstützpunkt Rote Erde Schwelm sucht Jugendspielerinnen aller Altersklassen!

Träumst du davon zu den Westdeutschen zu kommen?

Ist deine Passion Leistungsvolleyball?

Bist du daran interessiert dich zu verbessern?

Hast du Lust auf ein nette Teams?

Bist du bereit für gute Trainer?

 

Dann komme mal bei uns vorbei und trainiere bei uns unverbindlich mit!

Wir bieten3 x leistungsorientiertes Training in der Woche, wo aber auch der Spass nicht zu kurz kommt.

Schwerpunkte im Training:

- individuelle Technikverbesserung (zusätzliche Einheiten in Kleingruppen)

- taktische Ausbildung

- Förderung von Persönlichkeit

- Teambuilding

- Ausbildung später ab Damen-Oberliga und höher zu spielen

Ziele für die Jahrgänge ist in den kommenden 2-3 Jahren die permante Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften.

 

Spielerinnen können auch das Doppelspielrecht nutzen und in dem Heimatverein in einer Damenliga spielen.

Bei Interesse bitte melden unter: geri.duwe@re-volleyball.de

WIR FREUEN UNS AUF MELDUNGEN!!!