Kreis-Jugend-Meisterschaft Samstag: RE Schwelm holt 3 von 3 Titeln

WU-20, WU-16 und U-13 werden Kreismeister

KJM: alle Teams und Mädchen vom Samstag

KJM: U-13 Finale; noch Zeit für ein Lächeln in die Kamera

KJM: U-13 Finale

KJM: Siegerehrung in der WU-16

KJM: WU-20 Dusel-Kreismeister

„Das war so ein schöner Tag shalallallaa…“ trotz der gefühlten 50° C in der Halle, herrschte in Bochum überaus gute Stimmung, denn in allen Jugendklassen waren die RE-Mädchen „alle so groß wie eine Giraffe und so stark wie ein Tiger“. In der WU-20, in der WU-16 und in der U-13 wurde in allen ausgespielten Altersklassen am Samstag RE Schwelm Kreisjugendmeister.

 

Leistungsklasse: U-13

In der Leistungsklasse der U-13 traten insgesamt 3 Mannschaften von RE an. Ein Leistungsteam U-13 I, ein Fortgeschrittenenteam U-13 II und ein Anfängerteam U-13 III. Um es vorweg zu nehmen, alle Mädchen spielten ein sensationell gutes Turnier.

Die U-13 I kam dann auch in das Endspiel gegen die Jungen vom TB Höntrop. Im ersten Satz war das Spiel noch annähernd ausgeglichen, aber im 2. Satz dominierten Aurelia, Emma, Emily und Lana das Spiel. Mit 2:0 wurden das Jungenteam bezwungen, welches bis dahin ebenso ungeschlagen war wie die Schwelmerinnen.

 

Finale:

TG RE Schwelm – TB Höntrop Jungen                       2:0

 

Kreisjugendmeister 2019:

TG RE Schwelm

 

Spielerinnen der gesamten U-13 Mannschaft:

Aurelia, Emma, Emily, Lana, Franziska, Franka, Nini, Maja, Isabell, Hannah, Amna, Svea, Amy, Medine

Coach: Florian Deitermann, Ricara und Nina Wiggershaus

 

Leistungsklasse: WU-16

In der WU-16 traten 2 Teams aus Schwelm an, die sich beide sehr gut präsentiert haben.

Die WU-16 1 gewann alle ihre Spiele, wobei sie in ihrer Gruppe gegen die Mädchen des TV Wanne ein klein wenig wackelten. Die WU-16 2 verlor entsprechend gegen Wanne und „die Erste“, aber gewannen ihr Spiel gegen den TV Gerthe.

 

Spiele:

TG RE Schwelm I – TV Wanne                                     2:0

TG RE Schwelm I – TV Gerthe                                     2:0

TG RE Schwelm I - TG RE Schwelm II                         2:0

TG RE Schwelm II – TV Gerthe                                    2:1

TG RE Schwelm II – TV Wanne                                    0:2

 

Kreisjugendmeister 2019:

TG RE Schwelm

 

Spielerinnen der WU-16:

Lana, Carlotta, Laura, Katy, Luisa, Anna, Lotta, Julia, Luana, Lilly, Anissa, Dana, Amelie, Christina, Hannah

Coaches: Carsten Limberg, Ricara und Nina Wiggershaus

 

Leistungsklasse: WU-20

In der WU-20 stand der Sieger bereits im Vorfeld fest, wozu also eigentlich noch antreten? Als Gegnerinnen hatten sich der VfL Telstar Bochum und die Mädchen vom FdG Herne qualifiziert, beide aus der Jugend-Bezirksliga.

Im ersten Spiel spulte RE sein Programm herunter und gewann deutlich gegen Telstar mit 2:0.

Im zweiten Spiel traf die WU-20 auf die guten alten bekannten Gesichter vom FdG Herne, gegen die sie noch nie verloren hatten. Der erste Satz wurde entsprechend deutlich mit 25:12 gewonnen. Also war klar, dass die jungen Damen der TG RE Kreismeister sind. Aber irgendwie musste ja noch der 2. Satz gespielt werden.

In diesem 2. Satz stellte RE Schwelm das Spielen komplett ein und die Mädchen vom „Friedrich dem Großen“ machten ihrem Namen alle Ehre. Sie kämpften wie eins ihr Namensgeber und besannen sich auf die preußischen Tugenden. So verlor RE den 2. Satz mit 23:25.

Obwohl einer Führung im Entscheidungssatz setzte Herne wiederum mehr „Stiche“ als RE, diese gaben auf und erlagen ihrem Schicksal. Niederlage gegen FdG mit 1:2. So stürzte „der goldene Reiter ab“, nichts war es mit der Verteidigung des Titels.

Aber auch hier sollte man den Tag nicht vor dem Abend loben, denn dann setzte es die zweite riesengroße Überraschung. In dem Spiel Herne gegen Telstar Bochum war Herne nun der große Favorit. Das Spiel glich wie das Spiel zuvor wie aufs Haar. Der vermeintliche Underdog wuchs über sich hinaus und schlug den FdG Herne ebenso mit 2:1.

So wurde die TG RE Schwelm dennoch, wenn auch mit viel Dusel, am Ende Kreisjugendmeister.

 

Spiele:

TG RE Schwelm – VfL Telstar Bochum             2:0 (25:15; 25:3)

TG RE Schwelm – FdG Herne                           1:2 (25:12: 23:25; 11:15)

FdG Herne - VfL Telstar Bochum                       1:2 (25:15; 21:15, 12:15)

 

Kreisjugendmeister 2019:

TG RE Schwelm

 

Spielerinnen:

Pia, Alisha, Jana, Johanna, Josefa, Kathi und Sophie

Coach: Geri Duwe

 

 

RE Schwelm sucht einen weiteren Trainer/Trainerin am Verbandsstützpunkt!

Wir suchen für unseren Nachwuchs einen weiteren Trainer, vornehmlich für die Altersgruppe 2006 und 2007.

Das Team besteht aus Anfängerinnen und Quereinsteigerinnen. Die Anzahl der Mädchen liegt zwischen 10 - 16 Mädchen.

Weitere Aufgaben am Verbandsstützpunkt in Schwelm können gerne mit übernommen werden!

Trainiert wird 2 - 3x pro Woche, so dass die Mädchen gut ausgebildet werden können.

 

 Anforderungsprofil:

- eine Lizenz ist nicht zwingend notwendig

- ebenso keine großen Erfahrungen als Trainer (es können sich auch gerne Einsteiger melden)

- Einfühlungsvermögen und persönliches Engagement sind uns wichtig

- Sympathie und Kooperationsbereitschaft

- das Bestreben entsprechend unseres Leitfadens jungen Menschen im Volleyball auszubilden

- guter Umgang mit Kindern und Jugendlichen

- bereit sein in einem netten und guten Trainerteam zu arbeiten

- zwingend notwendig ist bei uns die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses!!!

 

Wir bieten:

- eine Aufwandsentschädigung entsprechend der Rote Erde Konditionen

- Aufnahme in ein sehr gut funktionierendes Trainerteam

- Co- Traineraufgaben in der parallelen Altersgruppe oder in anderen Teams

- Das Arbeiten am Verbandsstützpunkt in Schwelm

- Auf Wunsch hin interne Fortbildungen und Beratung

- Trainer Aus- und Fortbildung durch den Verband

 

Wir freuen uns auf deine "Bewerbung" unter info@re-volleyball.de

Der Verbandsstützpunkt Rote Erde Schwelm sucht Jugendspielerinnen aller Altersklassen!

Träumst du davon zu den Westdeutschen zu kommen?

Ist deine Passion Leistungsvolleyball?

Bist du daran interessiert dich zu verbessern?

Hast du Lust auf ein nette Teams?

Bist du bereit für gute Trainer?

 

Dann komme mal bei uns vorbei und trainiere bei uns unverbindlich mit!

Wir bieten3 x leistungsorientiertes Training in der Woche, wo aber auch der Spass nicht zu kurz kommt.

Schwerpunkte im Training:

- individuelle Technikverbesserung (zusätzliche Einheiten in Kleingruppen)

- taktische Ausbildung

- Förderung von Persönlichkeit

- Teambuilding

- Ausbildung später ab Damen-Oberliga und höher zu spielen

Ziele für die Jahrgänge ist in den kommenden 2-3 Jahren die permante Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften.

 

Spielerinnen können auch das Doppelspielrecht nutzen und in dem Heimatverein in einer Damenliga spielen.

Bei Interesse bitte melden unter: geri.duwe@re-volleyball.de

WIR FREUEN UNS AUF MELDUNGEN!!!