Team RE Damen 1 gewinnt Auftaktspiel trotz oder grad wegen 3 Aushilfsspielerinnen!

3:0 Erfolg gegen TV Wanne

RE Kurios zum Saisonstart, mit Olivia Bügemannskemper, Johanna Stoll und Emilia Reise halfen spontan 3 Spielerinnen aus. Wobei Olivia und Johanna S. grad einmal je 2 Trainingseinheiten absolvierten, Olivia sogar das erste Mal seit 15 Monaten wieder Volleyball gespielt hat. 5 Spielerinnen fehlten, die sich auf Studienfahrten befinden, oder verletzt sind. Aufgrund dieser Tatsache ist der Sieg gegen den TV Wanne umso höher einzuordnen.

 

Zum Spiel:

Beide Teams tasteten sich zunächst vorsichtig ab, aber dann gab es einen offenen Schlagabtausch in der Halle Königstrasse in Wanne. Ab dem 10:9 wurde RE zunehmend stärker, vor allem Block Feldabwehr standen mit zunehmender Spieldauer. Sehr effektiv spielten die beiden Außenangreiferinnen Johanna Stoll und Emilia Reise, denn Olivia Bügemannskermper setzte sie außerordentlich gut in Szene. Auch die 15-jährige Diagonalspielerin Britt Heisler spielte überragend und setzte den Schlusspunkt zum 25:16.

 

Auch im 2. Satz war RE bis auf wenige Ausnahmen kaum zu bremsen, diesmal wurde der Aufschlagbereich deutlich verbessert, so dass auch hier wiederum Block und Abwehr trumpfen konnten. Kathi Hans bestach über das ganze Spiel in Annahme und Abwehr, Nutznießerinnen die 3 Mittelblockerinnen mit Emilia Reise, Maren Luthe und Greta Hahne. Jetzt spielte RE sein Spiel, wenn es nicht über die Mitte ging, war Jana Wagener immer wieder zur Stelle. So gewannen die Schwelmerinnen den 2. Satz mit 25:18.

 

In Satz 3 gab es zum ersten Mal einen Rückstand, die Damen vom TV Wanne spielten sensationell gut auf.  So nahm Coach Geri Duwe vom Stand von 4:5 gleich seine erste Auszeit. Diese fruchtet und die RE-Damen fanden schnell zurück ins Spiel. Über die Stationen 12:8, 19:15 und 24:20 war das Ziel fast erreicht, aber nun wackelten ein wenig die Nerven der jungen RE-Mannschaft. Erst der 3. Matschball zum 25:23 brachte den verdienten Sieg für die TG RE Schwelm. Gut gemacht!

 

Resümee:

Trotz oder vielleicht aufgrund der ganzen Ausfälle zeigte sich das RE-Team von einer ganz starken Seite. Die mannschaftliche Geschlossenheit, der Teamspirit waren das Fundament für den ersten Saisonerfolg.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die eingangs erwähnten!!!

 

Das Spiel im Detail:

TG RE Schwelm – TV Wanne                             3:0 (25:16; 25:18; 25:23)

Dauer: 74 Minuten

Platz: 1

 

Team RE Damen 1:

Olivia Bügemannskemper, Johanna Stoll, Emilia Reise, Greta Hahne, Maren Luthe, Britt Heisler, Kathi Hans und Jana Wagener

Coaches: Geri und Johanna Duwe

 

Ausblick 2. Spieltag

Auswärtsspiel

In Gevelsberg

Samstag

28.09.2019

Spielbeginn

Ca. 16:00 Uhr

Gegner

SVE Bochum Grumme

Anschrift

Sportzentrum West, Halle A in Gevelsberg

 

 

 

 

 

Das gab es noch nie in Schwelm ...

RE Schwelm sucht einen weiteren Trainer/Trainerin am Verbandsstützpunkt!

Wir suchen für unseren Nachwuchs einen weiteren Trainer, vornehmlich für die Altersgruppe 2006 und 2007.

Das Team besteht aus Anfängerinnen und Quereinsteigerinnen. Die Anzahl der Mädchen liegt zwischen 10 - 16 Mädchen.

Weitere Aufgaben am Verbandsstützpunkt in Schwelm können gerne mit übernommen werden!

Trainiert wird 2 - 3x pro Woche, so dass die Mädchen gut ausgebildet werden können.

 

 Anforderungsprofil:

- eine Lizenz ist nicht zwingend notwendig

- ebenso keine großen Erfahrungen als Trainer (es können sich auch gerne Einsteiger melden)

- Einfühlungsvermögen und persönliches Engagement sind uns wichtig

- Sympathie und Kooperationsbereitschaft

- das Bestreben entsprechend unseres Leitfadens jungen Menschen im Volleyball auszubilden

- guter Umgang mit Kindern und Jugendlichen

- bereit sein in einem netten und guten Trainerteam zu arbeiten

- zwingend notwendig ist bei uns die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses!!!

 

Wir bieten:

- eine Aufwandsentschädigung entsprechend der Rote Erde Konditionen

- Aufnahme in ein sehr gut funktionierendes Trainerteam

- Co- Traineraufgaben in der parallelen Altersgruppe oder in anderen Teams

- Das Arbeiten am Verbandsstützpunkt in Schwelm

- Auf Wunsch hin interne Fortbildungen und Beratung

- Trainer Aus- und Fortbildung durch den Verband

 

Wir freuen uns auf deine "Bewerbung" unter info@re-volleyball.de

Der Verbandsstützpunkt Rote Erde Schwelm sucht Jugendspielerinnen aller Altersklassen!

Träumst du davon zu den Westdeutschen zu kommen?

Ist deine Passion Leistungsvolleyball?

Bist du daran interessiert dich zu verbessern?

Hast du Lust auf ein nette Teams?

Bist du bereit für gute Trainer?

 

Dann komme mal bei uns vorbei und trainiere bei uns unverbindlich mit!

Wir bieten3 x leistungsorientiertes Training in der Woche, wo aber auch der Spass nicht zu kurz kommt.

Schwerpunkte im Training:

- individuelle Technikverbesserung (zusätzliche Einheiten in Kleingruppen)

- taktische Ausbildung

- Förderung von Persönlichkeit

- Teambuilding

- Ausbildung später ab Damen-Oberliga und höher zu spielen

Ziele für die Jahrgänge ist in den kommenden 2-3 Jahren die permante Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften.

 

Spielerinnen können auch das Doppelspielrecht nutzen und in dem Heimatverein in einer Damenliga spielen.

Bei Interesse bitte melden unter: geri.duwe@re-volleyball.de

WIR FREUEN UNS AUF MELDUNGEN!!!