D3 Kurios: Licht aus … Spot an….denkste!

Im Spiel der Damen 3 schaltet der Hausmeister nach 2 (!) Punkten das Licht aus

Nix zu sehen im Spiel D3 vs. Baukau :-)

So geschehen beim Auswärtsspiel in Bochum – Langendreer der Damen 3 am vorletzten Wochenende.

Beim Spielstand von 1:1 im ersten Satz ging das Licht aus.

Der Hausmeister schaltete um Punkt 16.00 pünktlich das Licht ab, denn laut seines Belegungsplans war die Halle nur bis 16.00 Uhr gebucht. Alle Bemühungen noch einen Weg zu finden das Spiel fortzusetzten schlugen fehl.

Ärgerlich für die D3, denn nach 3 Siegen in Folge fuhr das Team hoch motiviert zum Auswärtsspiel nach Bochum.

Was folgte war ein Erlebnis der besonderen Art, so etwas hatten Trainer, Mannschaft und Fans auch noch nicht erlebt. Frustriert und fassungslos ging es wieder nach Hause.

Inzwischen nehmen alle Beteiligten den Vorfall mit Humor hin. Ein „Zahlendreher“ war letztendlich Auslöser für diesen Vorfall, aus 18:00 Uhr wurde 16:00 Uhr gelesen. Ein nur zu menschlicher Fehler.

Team und Trainer freuen sich jetzt auf das ihnen zustehende Heimspiel Donnerstag, 20.02.2020 in der Halle MGS.

 

Das Spiel im Detail:

 

TG RE Schwelm 3 – Baukauer TC Herne 1:1 nach Punkten

Spieldauer: 2 Minuten

 

Platz: 4

 

Der Verbandsstützpunkt RE Schwelm sucht Jugendspielerinnen für die WU-20!

Gesucht werden Spielerinnen auf allen Positionen!

6 Spielerinnen bleiben, 5 fallen aus Altersgründen raus!

Unsere Leistungsmannschaft WU-20 sucht 4 bis 5 starke Spielerinnen des Jahrganges 2002-2004, um auch im letzten Jugendjahr zu den Westdeutschen Meisterschaften zu kommen.

Gesucht werden Spielerinnen auf allen Positionen!

Ihr könnt bei uns natürlich auch das Doppelspielrecht nutzen und in dem Heimatverein weiterhin Damenliga spielen.

Bei Interesse bitte melden unter: geri.duwe@re-volleyball.de

WIR FREUEN UNS AUF MELDUNGEN!!!