4x Meister an einem Tag! Tolle Osterüberraschung für die Volleyballerinnen!

Saisonabbruch in der Jugend macht das möglich

WU-13 2

WU-14 2

WU-16 2

WU-18 2

Was schon vermutet wurde, ist nun auch wahr geworden, die Jugend-Saison in den Bezirksligen ist aufgrund der Pandemie abgebrochen.

Durch den offiziellen Abbruch der WVJ (Westdeutsche Volleyball Jugend), kann sich die TG RE Schwelm über gleich 4 Meistertitel an einem Tag freuen. In einem Schreiben der WVJ heißt es, dass alle Teams, die theoretisch hätten Meister werden können, die Meisterschaftsbeurkundung erhalten werden.

Im Einzelnen sind das bei der Roten Erde folgende Teams:

WU-18 2

WU-16 2

WU-14 2

WU-13 2

 

Mit der offiziellen Benennung hat RE den Rekordgewinn von 2 Altersklassen von 2016 um das Doppelte übertroffen. Da die WU-20 Teams in der Oberliga gespielt haben und die WU-12 Saison wohl noch eine Fortsetzung finden wird, kann Schwelm in allen gemeldeten Altersklassen Triumphe vorweisen, findet Bestätigung ihres Nachwuchskonzeptes. Quereinsteigerinnen und Spätentwicklerinnen wird die Möglichkeit gegeben zunächst in der untersten Jugend-Liga Spielpraxis zu sammeln, ohne Druck und ohne Beachtung des Ergebnisses. Dass dabei gleich 4 Meistertitel herausspringen ist schon eine besondere herausragende Sache für Trainer und Spielerinnen der TG RE Schwelm.

 

Zu den einzelnen Teams:

 

WU-18 2

Die WU-18 2 stand bereits im Januar als Meister fest und beendete die Saison regulär am 17.02.2020 mit ihrem letzten Spiel.

Beeindruckend ist die volle Punktzahl von 20 Punkten und die einzigartige Anzahl der Sätze von 20:0.

Mehr gibt es unter: https://re-volleyball.de/news/2020-2-21-die-wu-18-2-ist-souveraen-meister/

Tabelle

Platz

Team

Spiele

Siege

Bälle

Sätze

Punkte

1

TG z.r.E. Schwelm II

10

10

500:291

20:0

20

2

TV Gerthe

10

8

489:371

16:6

16

3

VfL Telstar Bochum

10

4

466:475

11:13

8

4

DJK Blau-Weiß Annen

10

4

426:487

10:14

8

5

SG FdG Herne

10

4

419:454

9:13

8

6

VfL Telstar Bochum II

10

0

280:502

0:20

0

 

WU-16 2

Die Bezirksliga der WU-16 war in der Saison geprägt von einem Zweikampf zwischen dem TV Wanne und der TG RE Schwelm 2. Das Hinspiel hatte Wanne mit 1:2 für sich entscheiden können, wobei 2 wichtige Spielerinnen auf Seiten der Schwelmerinnen gefehlt hatten. Nur noch auf das Rückspiel wäre es letztendlich angekommen, wo die Meisterschaft entschieden worden wäre. Da dieses aber nicht mehr ausgetragen wird, dürfen sich beide Teams über den Titel des Meisters jetzt freuen.

Tabelle

Platz

Team

Spiele

Siege

Bälle

Sätze

Punkte

1

TV Wanne

12

12

617:290

24:2

24

2

TG z.r.E. Schwelm II

12

11

606:291

23:2

22

3

TB Höntrop

12

10

596:365

20:6

20

4

SG FdG Herne

13

6

580:512

15:14

12

5

SF Niederwenigern

12

4

458:492

9:17

8

6

TSV Herdecke Mixed

12

4

388:476

8:16

8

7

SVE Bochum-Grumme

12

2

333:502

4:20

4

8

DJK Blau-Weiß Annen a.K.

13

0

0:650

0:26

0

 

WU-14 2

In der Bezirksliga der WU-14 dürfen seit wenigen Jahren auch Jungen- und Mixed Teams mitspielen. Für die jungen RE-Spielerinnen mittlerweile ein gewohntes Bild, wobei sich die Teams wo Jungen eingesetzt werden i.d.R. von Vorteil sind. Denn grad sie profitieren von fußballerischem Können bzw. Vorkenntnissen. Umso bemerkenswerter, dass die RE-Mädchen den zweiten Platz ergattern konnten und als stärkstes Mädchenteam souverän Meister geworden sind.

Tabelle

Platz

Team

Spiele

Siege

Bälle

Sätze

Punkte

1

TB Höntrop Mixed

13

12

641:274

24:2

24

2

TG z.r.E. Schwelm Mädchen II

12

9

589:327

19:7

18

3

VfL Telstar Bochum Jungen

12

9

585:325

18:7

18

4

TV Hasperbach Mixed

12

7

542:401

15:11

14

5

SVE Bochum-Grumme Mädchen

12

6

485:345

12:12

12

6

SF Niederwenigern Mädchen a.K.

13

1

144:614

3:24

2

7

TVE Vogelsang Mixed

12

0

0:600

0:24

0

8

SC Concordia Hagen Mixed

12

0

0:600

0:24

0

 

WU-13 2

Für die WU-13 2 hatte die Saison mehr oder weniger angefangen, da ist sie auch schon wieder beendet. Grad einmal 6 Spiele konnten sie absolvieren, allerdings sensationell 5 davon gewinnen. Auch in der Altersklasse der U-13 ist die Tendenz wie in der U-14 deutlich. Vorneweg ein Jungen- oder Mixed-Team, dahinter die Mädchen der TG RE Schwelm, alle anderen Mädchenteams folgen. Für RE kein Beinbruch, denn für Rote Erde ist die Ausbildung der Mädchen das Ziel. Auch in der WU-13 dürfen sie sich offiziell Meister nennen.

Tabelle

Platz

Team

Spiele

Siege

Bälle

Sätze

Punkte

1

TV Wanne mixed

8

8

391:119

16:0

16

2

VfL Telstar Bochum Jungen

8

6

329:202

12:4

12

3

TG z.r.E. Schwelm Mädchen II

6

5

277:180

10:3

10

4

TV Gerthe Mädchen

6

3

260:231

7:6

6

5

TG z.r.E. Schwelm Mädchen III

6

1

203:252

2:10

2

6

SF Niederwenigern Mädchen II

6

1

201:277

2:10

2

7

VfL Telstar Bochum mixed

8

0

0:400

0:16

0

 

WU-12

Einzig und allein kann sich die WU-12 noch Hoffnungen auf die Fortsetzung der Saison machen. Die WVJ hat sich hier ein Hintertürchen offen gelassen und stellt weiterhin die Qualifikation zu den Westdeutschen und die Westdeutschen selber in Aussicht. Dies gilt ebenso für alle Altersklassen, wo noch keine Landesmeisterschaften ausgetragen worden sind. Dies wäre natürlich für alle Kinder wünschenswert, denn grad Hoffnung gibt den Kindern in dieser Zeit Kraft.

 

Bezirkspokal

Die Meister aller Staffeln im Bereich Westfalen Süd sind für den Bezirkspokal qualifiziert, wo die besten Mannschaften um den „Bezirksmeister der Bezirksmeister“ spielen. Der Pokal wird auch gerne für die untersten Ligen als „kleine Westdeutsche“ bezeichnet. Auch hier lässt die WVJ die Türe offen diese noch auszutragen, je nachdem was Regierung und Gesundheitsämter genehmigen werden. Auch hier gilt das Prinzip der Hoffnung für unsere Kinder und Jugendlichen.

 

Allen Teams einen herzlichen Glückwunsch zu den herausragenden Leistungen!!!

Der Verbandsstützpunkt RE Schwelm sucht Jugendspielerinnen für die WU-20!

Gesucht werden Spielerinnen auf allen Positionen!

6 Spielerinnen bleiben, 5 fallen aus Altersgründen raus!

Unsere Leistungsmannschaft WU-20 sucht 4 bis 5 starke Spielerinnen des Jahrganges 2002-2004, um auch im letzten Jugendjahr zu den Westdeutschen Meisterschaften zu kommen.

Gesucht werden Spielerinnen auf allen Positionen!

Ihr könnt bei uns natürlich auch das Doppelspielrecht nutzen und in dem Heimatverein weiterhin Damenliga spielen.

Bei Interesse bitte melden unter: geri.duwe@re-volleyball.de

WIR FREUEN UNS AUF MELDUNGEN!!!