WU-15/16 Beach: Tolle Erfolge für RE-Nachwuchsteams in Essen!

Zwei von vier Teams unter den besten 8

Bei wechselhaften Wetter in Essen-Borbeck fand das nächste hochklassige Turnier der weiblichen U-15/16 statt.

Mittendrin 4 RE-Beachteams mit Aurelia Läms/Lana Andrada, Carlotta Koberg/Laura Achenbach, Emely Andrada/Katy Seidel und Julia Matveeva/Luana Deyle.

Anders als noch bei ihrem ersten Auftritt vergangenen Donnerstag präsentierten sich alle Mädchen wesentlich sicherer und mutiger. Der Beleg, die Anzahl der Siege stieg auf 400%.

Julia und Luana gelang es gleich in der Vorrundengruppe 2 Siege einzufahren, so dass sie unter die ersten 8 kamen. Am Ende wurde es ein sensationeller 7. Platz für die beiden Schwelmerinnen. Ein wirklich beachtlicher Erfolg.

Eine bärenstarke Vorrunde spielte ebenso das Doppel Aurelia und Lana. Sie gewannen ein Spiel in der Vorrunde, verloren die beiden anderen Partien denkbar knapp mit jeweils 16:18 und 17:19 (anders als in Iserlohn wurde nur ein Satz in der Vorrunde gespielt). Bitter für das Team im letzten Spiel, dass Lana vor dem Matchball mit dem Arm im Sand hängen blieb und sich schwerer verletzte als zunächst vermutet. Sie biss auf die Zähne für das erste Spiel im ¼-Finale, musste aber dann unter Schmerzen aufgeben. Am Ende sprang trotz alledem ein sehr guter 8. Platz heraus.

Carlotta Koberg und Laura Achenbach erwischten die schwerste Gruppe in der Vorrunde, so dass sie nur eines ihrer drei Partien gewinnen konnten. Allerdings war eine Qualifikation zum Erreichen des ¼-Finales im Bereich des Möglichen, am Ende haben 2 Punkte in der Differenz gefehlt. Mit viel Spaß erreichten sie am Ende Platz 14.

Ihren ersten Auftritt auf der Beachszene hatten Katy Seidel und Emely Andrada. Emely vertrat dabei die verhinderte Beachpartnerin   von Katy, Luisa Wein. Beide machten dennoch ihre Sache bravourös, jedoch merkte man ihre Nervosität an. In der Endabrechnung belegten sie zwar nur den letzten Platz, aber auch sie hatten jede Menge Spaß bei ihren Spielen. Und, was haben sie wohl in den Spielpausen gemacht die eigentlich der Erholung dienen sollten? Klar, auf dem Feld Beachvolleyball gespielt.

 

Rangliste Jugend (von 230):

Platz: 85 Julia & Luana

Platz: 85 Aurelia & Lana

Platz: 154 Carlotta & Laura

Platz: 190 Katy & Emely

 

Endergebnisse: Turnier Essen Borbeck

Nr

Team

WVV

1

Mareet Maidhof TV Gladbeck 1912 e.V.
Hannah Mohr VV Schwerte e.V.
 

24

2

Finja Stöppler SV Blau-Weiß Aasee e.V.
Nele Eichendorff SV Blau-Weiß Aasee e.V.
 

20

3

Zoe Brodehl Post Telekom SV 1925 Aachen e.V.
Sophie Zimmermann Post Telekom SV 1925 Aachen e.V.
 

16

4

Sophie Held VV Humann Essen e.V.
Zoe Koch VV Humann Essen e.V.
 

12

5

Hannah Hartmann Volleyball Club Olympia Münster
Mia Köppen Lüner SV e.V.
 

8

6

Merle Wurring DJK Tusa 06 Düsseldorf e.V.
Lotte Rimmelspacher DJK Tusa 06 Düsseldorf e.V.
 

8

7

Julia Matveeva TG Zur roten Erde Schwelm e.V.
Luana Deyle TG Zur roten Erde Schwelm e.V.
 

6

8

Lana Andrada
Aurelia Läms TG Zur roten Erde Schwelm e.V.
 

6

9

Mirja Leusing VC SFG Olpe e.V.
Jana Kraft VC SFG Olpe e.V.
 

4

10

Mila Topic RC Borken-Hoxfeld e.V.
Janna Priebs RC Borken-Hoxfeld e.V.
 

4

11

Luna Wiedeking DJK Tusa 06 Düsseldorf e.V.
Sureja Jasarevic 1. VC Essen-Borbeck e.V.
 

4

12

Lily Felice Brodehl Post Telekom SV 1925 Aachen e.V.
Emilia Krug Post Telekom SV 1925 Aachen e.V.
 

4

13

Julia Freyt 1. VC Essen-Borbeck e.V.
Mia Thelen 1. VC Essen-Borbeck e.V.
 

2

14

Carlotta Koberg TG Zur roten Erde Schwelm e.V.
Laura Achenbach TG Zur roten Erde Schwelm e.V.
 

2

15

Antonija Dreznjak VV Humann Essen e.V.
Neele Spiekermann VV Humann Essen e.V.
 

2

16

Katy Seidel
Emily Andrada
 

2

Der Verbandsstützpunkt RE Schwelm sucht Jugendspielerinnen für die WU-20!

Gesucht werden Spielerinnen auf allen Positionen!

6 Spielerinnen bleiben, 5 fallen aus Altersgründen raus!

Unsere Leistungsmannschaft WU-20 sucht 4 bis 5 starke Spielerinnen des Jahrganges 2002-2004, um auch im letzten Jugendjahr zu den Westdeutschen Meisterschaften zu kommen.

Gesucht werden Spielerinnen auf allen Positionen!

Ihr könnt bei uns natürlich auch das Doppelspielrecht nutzen und in dem Heimatverein weiterhin Damenliga spielen.

Bei Interesse bitte melden unter: geri.duwe@re-volleyball.de

WIR FREUEN UNS AUF MELDUNGEN!!!