Nun auch angesteckt: Beachfieber grassiert jetzt auch in der Damen 1!

Positive Signale der Stadt Schwelm

Nach wochenlangem hartem Training im Sand und einem hohen Fun-Faktor, haben sich jetzt auch 5 Spielerinnen aus dem Team RE Damen 1 mit dem Beachfieber infizieren lassen. Auch hier sind wie bei den Teams aus der WU-15/16 die eigenen Mannschaftskameradinnen Britt & Jule die Auslöser. Durch ihre Erfolge und die vorbildlichen Trainingsleistungen, haben sie vorgelebt wie viel Spaß Beachvolleyball macht. Die zweimalige Westdeutsche Meisterin Andrea Harbring (Trainerin der Damen 2) und Trainer Rob Mantsch haben ihr Quäntchen hinzugeben können.

Am ersten Beachday der TG RE Schwelm werden Jana Wagener & Kathi Hans ihren Einstand geben können, 2 Wochen später in Münster, sowie hoffentlich 3 Wochen später beim C-Cup in Siegen. Derzeit steht das Team noch auf der Warteliste. Hingegen haben Laura Lenart, eigentliche Partnerin Anika Neuhaus, mit Jule Frielingsdorf noch einen begehrten Platz ergattern können. Ebenso wird in Siegen eine weitere Schwelmerin mit Britt Heisler spielen, allerdings mit Melisa Nafia Demirer von der TuSa, Jule Mantsch ist durch Urlaub verhindert.

Die Damen 1 startet zwar in dieser Woche wieder mit dem Hallentraining, jedoch war der Wunsch nach Beach-Training so groß, dass 1x in der Woche die dritte Einheit in Radevormwald im Sand stattfinden wird.

 

Gleich der positiven Entwicklung der Beachteams in Schwelm, steigt auch das Interesse der Stadt an einer Schwelmer Lösung für den Bau einer Beachvolleyball-Anlage. Vielleicht können ja bereits in 2021 die weiten Fahrten nach Radevormwald oder Iserlohn der Geschichte angehören.

Der Verbandsstützpunkt RE Schwelm sucht Jugendspielerinnen für die WU-20!

Gesucht werden Spielerinnen auf allen Positionen!

6 Spielerinnen bleiben, 5 fallen aus Altersgründen raus!

Unsere Leistungsmannschaft WU-20 sucht 4 bis 5 starke Spielerinnen des Jahrganges 2002-2004, um auch im letzten Jugendjahr zu den Westdeutschen Meisterschaften zu kommen.

Gesucht werden Spielerinnen auf allen Positionen!

Ihr könnt bei uns natürlich auch das Doppelspielrecht nutzen und in dem Heimatverein weiterhin Damenliga spielen.

Bei Interesse bitte melden unter: geri.duwe@re-volleyball.de

WIR FREUEN UNS AUF MELDUNGEN!!!