Beachvolleyball am Wochenende: U12 bis RE Volleys Damen 1

"Minis" Sonntag mit Familienausflug nach Lüdinghausen

"Minis" on Tour

Neues RE Volleys D1 Duo: Ganz links im Bild Laura mit Kathi, dritte von links

Auch an diesem Wochenende wird es auf zahlreichen Beachvolleyballplätzen in NRW wieder heiße Fights im Sand geben, mit rasanten Spielzügen und knackiger Musik. Klar, dass da RE Beachvolleyball-Teams nicht fehlen dürfen.

Von den RE Volleys Damen 1 geht das Team Kathi Hans & Laura Lenart an den Start. Auch sie haben aufgrund von Corona bereits zwei 2 Turnierabsagen hinnehmen müssen. In Hückelhoven bei Aachen, starten sie heute als Nummer 5 gesetztes Paar von 16 Teams bei einem C-Cup.

Für einen B-Cup haben sich Bitt Heisler und Partnerin Svenja Mumm in Essen angemeldet. Mit ihren 192 WVV Damen Punkten sind sie an Nummer 1 gesetzt und tragen damit die Rolle der sog. Favoritinnen.

2 Mannschaften von RE Schwelm betreten mit der Serie 4 vs. 4 im Sand Neuland, wie es auch für die meisten ganz jungen Spielerinnen der U12 bis U14 die ersten Erfahrungen im Volleyball sein werden. Etwas aufgeregt werden die beiden Teams Sonntag nach Lüdinghausen bei Münster fahren. Anstelle von einem Turniererfolg soll es mehr ein Familienausflug sein, mit gutem Wetter und guter Laune.

Der Volleyball-Stützpunkt RE Schwelm sucht:

Zuspielerin für das Team RE Volleys D1:

Zuspielerin Team Damen 2:

Mädchen der Jahrgänge 2006/07 und 2008-10: