Rote Erde Herbstferien Camps laufen auf Hochtouren!

Bereits viele Anmeldung für 4 Camps

Im Bild die beiden NRW Landesauswahlspielerinnen Britt Heisler und Svenja Mumm, sowie die Nationalspielerinnen und 3-maligen Deutschen Meisterinnen 2021 Jule Mantsch und Annika Berndt

Schwelm, 22.09.2021. Die ersten großen Ferien-Camps der Volleyballer der TG RE Schwelm  laufen momentan in der Vorbereitung auf Hochtouren, tagtäglich kommend derzeit zwischen 3 - 5 Anmeldung herein.

Das Profil der Mädchen ist breit gefächert, von reinen Anfängerinnen bis hin zu Jugendspielerinnen, die in der Damen Landesliga bis Oberliga spielen. 

Fest zum Trainerteam gehören die RE-Trainer Josefa Vesterling, Andrea Harbring, Rob Mantsch und weitere. Mehr als erfreulich sind die Zusagen von WVV Trainerin Sabine Rott und der Landestrainerin der Mädchen mit Julia van den Berghen. Vielleicht werden ja noch unentdeckte Mädchen entdeckt oder für künftige Kader bereits vorgesichtet.

Gereon "Geri" Duwe übernimmt dabei mit seiner Firma GeriDu Volleyball Solutions die komplette Organisation und Durchführung. Besonders überrascht ist er über das große Interesse ausserhalb von Schwelm. Anmeldungen aus Köln, Bochum, Wuppertal und kleineren Städten der Umgebung sind momentan in der deutlichen Überzahl gegenüber der Mädchen von Rote Erde, respektive aus Schwelm.

Eltern können ihre Kinder in den kommenden Tagen noch mit einer Mail an info(at)geridu.de anmelden. Allerdings, wenn die maximale Anzahl von 30 Mädchen an einem Camp erreicht ist, dann gibt es leider ein Anmeldestopp. Aber es gibt ja in der Summe 4 Camps!

 

Alle Infos Rund um die Camps sind unter folgendem Link einzusehen: GeriDu.de: Camps: Halle & Beach

Der Volleyball-Stützpunkt RE Schwelm sucht:

Spielerinnen Team Damen 2: