Sportentwickler*in gesucht

Die TG Rote Erde Schwelm sucht eine(n) neue(n) Sportenwickler*in!

Du kennst jemand der Interesse hast oder interessierst dich selbst für diese Aufgabe? Dann geht es hier zur Ausschreibung

Volleyball-Camp 1 von RE ein großartiger Erfolg!

Noch 5 freie Plätze für Camp 2 ...

Schwelm, 16.04.2022. Mit fast 30 Mädchen und Jungen war das Camp 1 in den Osterferien der TG RE Schwelm so gut wie ausgebucht. Veranstalter Geri Duwe mit seiner Firma GeriDu® Volleyball Solutions war voll zufrieden und voll des Lobes über die Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Als besonders wertvoll erwies sich die Hinzunahme in den Camps von Jungen. Heiß begehrt, waren Duelle zwischen Jungs und Mädchen, die aber zum Leidwesen der Jungen fast immer zugunsten der Mädchen ausfielen.

Extra für das Camp aus dem Ausland angereist, war eine Familie aus Luxemburg, die sich in Schwelm eine Ferienwohnung nahm. Während die Tochter tagsüber sich im Camp verbesserte, erkundete die Familie Schwelm und Umgebung. So gingen sie ein Stück des „Jakobsweges“, besuchten den Wuppertaler Zoo. Eine Fahrt mit der Schwebebahn durfte natürlich nicht fehlen.

Neben dem Gast aus Luxemburg, konnte Schwelm wieder viele Gäste aus der Region begrüßen, u.a. aus Bochum, Dortmund, Witten, Wetter, Hagen, Iserlohn, Schwerte, Köln.

Am ersten Tag des Camps standen die Grundtechniken im unteren (Baggern) und oberem Zuspiel (Pritschen) im Vordergrund. Durch das didaktische Prinzip vom Leichten zum Schweren wurden die technischen Elemente erst geübt, dann direkt in kleinen Turnieren und Wettbewerben umgesetzt. Im Anschluss an die Mittagspause standen kleine Spiele und Wettkämpfe auf dem Programm. Tag 2 des Camps hatte den Schwerpunkt Angriffsschlag und noch einmal eine Vertiefung in die Baggertechnik, Tag 3 Aufschlag und Annahme. Was aber immer am besten ankam, waren die unterschiedlichsten Wettkampfformen, wo sich die Kids untereinander messen konnten. Die Tagessieger:innen wurden entsprechend geehrt und gefeiert, erhielten Sachpreise der Sportmarke Stanno.

Höhepunkt des Camps der letzte Tag, wo ausschließlich Turniere stattfanden. Pro Sieg gab es natürlich Punkte für die Einzelwertungen, auch jeweils Etappenpunkte für das Erreichen einer bestimmten Punktzahl, so dass fast immer Punkte vergeben werden konnten. Um einen Ausgleich zwischen Anfängern, Fortgeschrittenen und Profis zu schaffen, bediente sich Geri Duwe im Golf, ließ mit Handicap spielen. So kam es, dass am Turniertag eine Anfängerin aus Wetter sich den Tagessieg angeln konnte.

Die TG RE Schwelm kann mehr als zufrieden mit der Ausrichtung des Camps sein. Viele glückliche Kindergesichter mit einer sinnvollen Feriengestaltung. Die Eltern der Kinder waren auch mehr als zufrieden, denn zuhause angekommen führte der Weg zumeist auf die Coach oder direkt ins Bett :-)

Camp 2 startet unmittelbar nach den Osterfeiertagen. Noch sind 5 Plätze frei, Anmeldungen können noch bis Ostermontag entgegengenommen werden!

Camp-Beschreibung:

www.geridu.de

Kontakt:

info(at)re-volleyball.de

info(at)geridu.de

 

Bild anklicken oder folgenden Link abrufen: https://online.fliphtml5.com/raztn/fayd/#p=1

Der Volleyball-Stützpunkt RE Schwelm sucht:

Diagonalangreiferin für das Team RE Volleys D1:

RE Damen 2 sucht Spielerinnen auf allen Positionen!

Trainer:innen für den Jahrgang 2008/09 gesucht!