Sportentwickler*in gesucht

Die TG Rote Erde Schwelm sucht eine(n) neue(n) Sportenwickler*in!

Du kennst jemand der Interesse hast oder interessierst dich selbst für diese Aufgabe? Dann geht es hier zur Ausschreibung

MGS wird erneut NRW-Vizemeister!

WK 4 unterliegt im Endspiel undenkbar knapp mit 1:2...

Schwelm, 12.06.22. Vergangenen Mittwoch (08.06.) machten sich die Mädchen der Wettkampfklasse 4 (Jahrgang 2009/10) auf den langen Weg ins Münsterländische Ostbevern. Durch den Sieg auf Regierungsebene am 07.04.22 in Olpe waren sie Teilnehmerinnen im Landesfinale.

 

Im Halbfinale traf das Team des MGS auf die Mädchen des Helmholtz-Gymnasium Bielefeld. Mit leichten Anlaufschwierigkeiten gewannen die Mädchen vom Märkischen Gymnasium mit 2:0 (25:22; 25:16).

 

Auch die ausrichtende Schule des Gymnasiums Johanneum Ostververn, konnte sich für das Finale mit einem 2:0 Sieg für das Endspiel qualifizieren.

 

Das Endspiel fand auf einem hohen Niveau statt, indem die Schwelmerinnen zunächst die Nase ein wenig vorne hatten. In einem Endspurt gewann allerdings Ostbevern mit 27:29. In Satz 2 das komplett umgekehrte Bild. Die Gastgeberinnen führten, jetzt Ende des Satzes war das MGS präsenter, gewann mit 26:24. Im Entscheidungssatz hatte das Johanneum die wesentlich besseren Nerven, als die Schülerinnen des MGS, wo die Herzchen zwei Etagen tiefer rutschten. Erst in aussichtsloser Position von 5:12 rückten die Herzen wieder in Richtung der Ausgangsstellung. Aber zu spät und zu groß der Rückstand. Immerhin holten sie tatsächlich noch 12 Punkte, waren aber gegen einen guten Gegner dann die Unterlegenen.

 

Trotzdem, das Märkische Gymnasium ist in der Wettkampfklasse 4 das 2. beste Schulteam von ganz NRW.

 

Das Team:

Sophie Buchmann, Emely Andrada, Merle Reiermann, Aylin Serif Ouglou, Mathilde Salber und Salome Maenz.

Coach: Geri Duwe

 

Sommerferien: Täglicher Beachvolleyball Spaß

Der Volleyball-Stützpunkt RE Schwelm sucht: