Bezirksauswahl Süd Schwelm wird 5. in Senden!

Ein ganz erfolgreiches Turnier spielte die in Schwelm stationierte Bezirksauswahl. Zwar wurden die Mädchen in der Endplatzierung von 6 Mannschaften „nur“ 5, aber es kamen in jedem Spiel alle Mädchen zum Einsatz. Hinzu kam, dass das Team kein einziges Spiel im Turnierverl auf verloren hat, auch nicht gegen den späteren Sieger der Auswahl Nord.

 

Besonders erfolgreich haben sich folgende Spielerinnen präsentiert und sind auch direkt für den neuen Landeskader 2004/05 nominiert worden: Hannah Mohr, Hannah Kapsa (beide Schwerte) und Jule Mantsch (TuS Meinerzhagen).

 

Für die Regionalauswahl sind zusätzlich nominiert worden: Laura Stoyke, Kaja Kegel, Hannah Heintz, Lisa Kienitz (alle Schwerte) und Britt Heisler (TG RE Schwelm)

 

An alle Mädchen die besten Glückwünsche und alles Gute für die weitere Volleyball-Karriere!

Bezirksauswahl-Turnier in Senden!

Bezirkskader Schwelm ist bereit für das große Finale in Senden!

 

Am 03.10.2017 startet das große Bezirkskader-Turnier des Jahrgangs 2004/05 in Senden. Dabei treten die Besten der Besten gegeneinander an um die spätere WVV – Auswahl zu bilden. Alle 2 Jahre wird das Turnier unter der Beobachtung der Landestrainer Peter Pourie, Wolle Schütz und Ralph Bergmann ausgetragen.

6 Teams nehmen an dem Endturnier teil, darunter die Bezirksauswahl-Teams Rheinland, Ruhr, Ostwestfalen, Nord, Westfalen Süd Standort Sundern und Westfalen Süd Standort Schwelm.

Die Auswahl aus Schwelm hat in den zurückliegenden 3 Monaten unter Trainer Geri Duwe jede Menge Fleißarbeit geleistet und ist gut für das Turnier in Senden aufgestellt.

Mit 2 Talenten aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis tritt die Bezirksauswahl an. Britt Heisler vertritt dabei die TG RE Schwelm und Wiebke Gründling den TVE Vogelsang. Weitere Spielerinnen kommen vom VV Schwerte, VV Holzwickede und TuS Meinerzhagen.

Im Anschluss an das Turnier werden 18 Mädchen für den vorläufigen WVV – Kader nominiert, die ab Frühjahr 2018 die NRW Farben bundesweit vertreten werden. In der Zwischenzeit werden die Mädchen zunächst in Regionalkadern von Peter Pourie trainiert und abschließend in speziellen Lehrgängen des Verbands.

 

Der Kader:

Britt Heisler, Wiebke Gründling, Jule Mantsch, Jule König, Lilly Wulf, Laura Stoyke, Hannah Kapsa, Hannah Mohr, Hannah Heintz, Zehra Kalayci, Lisa Kienitz und Kaja Kugel

Bezirks-Kader Jahrgang 2004/05 Schwelm

Bezirksauswahl Westfalen Süd Jahrgang 2004/05

Zum ersten Mal wird Schwelm die Ehre zuteil eine Bezirksauswahl in Schwelm begleiten zu dürfen.

Dabei trainieren die Mädchen im Anschluss an die Kreisauswahl-Turniere alle 1 – 2 Wochen am Standort Schwelm.

Aufgrund der großen Dichte an Talenten teilt sich Schwelm in diesem Jahr mit dem Landesleistungsstützpunkt RC Sorpesee (Sundern) diese Auswahl. Die 43 (!) Talente sind dabei nach geografischen Gesichtspunkten in Nord und Süd aufgeteilt.

In Sundern selber ist ein guter alter Bekannter aus Schwelm Head-Coach. Der ehemalige Mannschaftskapitän der TG RE Schwelm Herren 3. Liga Julian Schallow. Mit Julian schließ der Kreis wiederum zu Geri Duwe dem Head-Coach in Schwelm. Beide verbindet eine lange Volleyball-Zeit, die Ende der 90iger bei Bayer Wuppertal begann, wo Geri dort als Trainer Julian in die Jugend zu Bayer holte.

Sowohl der Standort Sundern, als auch der Standort Schwelm nehmen dabei am 03.10.2017 bei dem großen Abschlussturnier der 6 Bezirksstandorte in Senden teil. Im Anschluss an diese Veranstaltung werden die stärksten Mädchen für den neuen WVV – Kader nominiert.

 

Am Standort Schwelm trainieren Mädchen aus den Vereinen:

SG Langenfeld

TSG Solingen

VV Schwerte

VV Holzwickede

TV Hörde

TV Asseln

TuS Meinerzhagen

TVE Vogelsang

TG RE Schwelm

 

 

 

 

Einladung: Ordentliche Abteilungsversammlung mit Wahlen am 01.07.2018, 18:00 Uhr

Damen 1 sucht (erfahrene) Zuspielerin!

Unsere sehr ambitioniertes Damen 1 Team spielt in der Bezirksliga (3. In der abgelaufenen Saison) und möchte in den kommenden 1-2 Jahren in die Landesliga aufsteigen.

Die Mannschaft besteht aus jungen Talenten (hauptsächlich WU-20) und Spielerinnen in den jungen Mitzwanzigern.

Was dem Team fehlt ist eine weitere Zuspielerin. .

 

Wir bieten am Verbandsstützpunkt:

  • Leistungsorientiertes Training von 3x pro Woche
  • Ein sehr nettes Team von jungen Spielerinnen
  • Zwei sehr erfahrene Trainer, beide mit 2. Ligaerfahrung
  • Modultraining, respektive Spezialtraining (ebenfalls mit 2 Bundesligaspielern)
  • Ein Training  mit mehr als 10 Spielerinnen in der Saison ist so gut wie garantiert
  • Keine Trainingsausfälle
  • Individuelles Zuspieltraining und Förderung

 

Das erwarten wir:

  • Erfahrung als Zuspielerin in einer höherer Liga
  • Alternativ eine Zuspielerin mit großer Perspektive
  • Freude und Regelmäßigkeit beim Training
  • Sich auf junge talentierte Spielerinnen einzulassen und diese zu führen
  • Sich auf die Mission Aufstieg einzulassen
  • Den Verbandsstützpunkt weiter nach vorne zu bringen
  • Sympathisches und teamorientiertes Auftreten
  • Sich selbst noch zu verbessern

 

Kontakt: geri.duwe@re-volleyball.de

(Bitte auch bei Fragen gerne melden)

 

 

Damen 3 sucht Spielerinnen für die Bezirksklasse

Unsere Damen 3 spielt in der Bezirksklasse und hat gleich in der ersten Saison, nach 2 x Aufstieg infolge, einen hervorragenden 4. Platz erreicht. Das Team hat viel Potential und hat 2 Trainer, die die Mannschaft hervorragend betreuen.

Durch den Wegfall unserer Abiturientinnen, wird die Mannschaft um 5 Spielerinnen dezimiert.

Um die Lücken zu schließen und bald in einer höheren Klasse zu spielen, suchen wir Spielerinnen auf allen Positionen.

Die Mannschaft besteht aus jungen Talenten ab der WU-20 bis hin zu Studentinnen.

Team und Trainer sind ambitioniert und möchten so schnell wie möglich den Aufstieg in die Bezirksliga schaffen.

 

Wir bieten am Verbandsstützpunkt:

  • Leistungsorientiertes Training von 3x pro Woche
  • Ein sehr nettes Team
  • 2 Trainer zur individuellen Förderung
  • Regelmäßiges Training ohne Ausfälle
  • Möglichkeit auch höher mit zu trainieren
  • Perspektive auf Damen 1

Das erwarten wir:

  • Freude und Regelmäßigkeit beim Training
  • Viel Spaß am Volleyball
  • Den Verbandsstützpunkt weiter nach vorne zu bringen
  • Sympathisches und teamorientiertes Auftreten
  • Sich selbst noch zu verbessern

 

Kontakt: info@re-volleyball.de

RE Schwelm sucht einen weiteren Trainer/Trainerin am Verbandsstützpunkt!

Wir suchen für unseren Nachwuchs einen weiteren Trainer, vornehmlich für die Altersgruppe 2006 und 2007.

Das Team besteht aus Anfängerinnen und Quereinsteigerinnen. Die Anzahl der Mädchen liegt zwischen 10 - 16 Mädchen.

Weitere Aufgaben am Verbandsstützpunkt in Schwelm können gerne mit übernommen werden!

Trainiert wird 2 - 3x pro Woche, so dass die Mädchen gut ausgebildet werden können.

 

 Anforderungsprofil:

- eine Lizenz ist nicht zwingend notwendig

- ebenso keine großen Erfahrungen als Trainer (es können sich auch gerne Einsteiger melden)

- Einfühlungsvermögen und persönliches Engagement sind uns wichtig

- Sympathie und Kooperationsbereitschaft

- das Bestreben entsprechend unseres Leitfadens jungen Menschen im Volleyball auszubilden

- guter Umgang mit Kindern und Jugendlichen

- bereit sein in einem netten und guten Trainerteam zu arbeiten

- zwingend notwendig ist bei uns die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses!!!

 

Wir bieten:

- eine Aufwandsentschädigung entsprechend der Rote Erde Konditionen

- Aufnahme in ein sehr gut funktionierendes Trainerteam

- Co- Traineraufgaben in der parallelen Altersgruppe oder in anderen Teams

- Das Arbeiten am Verbandsstützpunkt in Schwelm

- Auf Wunsch hin interne Fortbildungen und Beratung

- Trainer Aus- und Fortbildung durch den Verband

 

Wir freuen uns auf deine "Bewerbung" unter info@re-volleyball.de

Der Verbandsstützpunkt Rote Erde Schwelm sucht Jugendspielerinnen aller Altersklassen!

Träumst du davon zu den Westdeutschen zu kommen?

Ist deine Passion Leistungsvolleyball?

Bist du daran interessiert dich zu verbessern?

Hast du Lust auf ein nette Teams?

Bist du bereit für gute Trainer?

 

Dann komme mal bei uns vorbei und trainiere bei uns unverbindlich mit!

Wir bieten3 x leistungsorientiertes Training in der Woche, wo aber auch der Spass nicht zu kurz kommt.

Schwerpunkte im Training:

- individuelle Technikverbesserung (zusätzliche Einheiten in Kleingruppen)

- taktische Ausbildung

- Förderung von Persönlichkeit

- Teambuilding

- Ausbildung später ab Damen-Oberliga und höher zu spielen

Ziele für die Jahrgänge ist in den kommenden 2-3 Jahren die permante Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften.

 

Spielerinnen können auch das Doppelspielrecht nutzen und in dem Heimatverein in einer Damenliga spielen.

Bei Interesse bitte melden unter: geri.duwe@re-volleyball.de

WIR FREUEN UNS AUF MELDUNGEN!!!